Daniel und Zack Dritter in der WM-Qualifikation und Grand Prix in Neumünster

Blue Hors Zack und Daniel sind Vierter in der Gesamtwertung, Ticket für das World Cup Finale Paris ist sehr knapp.

Mit einer persönlichen Bestleistung von 81,475 Prozent belegten Daniel Bachmann Andersen und Blue Hors Zack einen hervorragenden dritten Platz in der WM-Qualifikation in Neumünster. Am Samstag waren sie auch Dritte im Grand Prix. Die Top 3 war die gleiche wie im Weltcup mit Helen Langehanenberg auf Damsey FRH und Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr auf 1 und 2.
 
In einer vollgepackten Holstenhalle in Neumünster war Blue Hors Zack überhaupt nicht angespannt. Daniel hat die letzten Wochen hart trainiert, um die Übergänge im Test zu verbessern, und das hat gut funktioniert, wenn wir uns die Punkte angesehen haben.
 
Mit diesem dritten Platz addieren sie 15 Punkte und liegen in der vorläufigen Weltcup-Wertung auf dem vierten Platz. Ein Platz im Finale scheint für Daniel und Blue Hors Zack in Reichweite zu sein. Es stehen zwei weitere Qualifikationsspiele - Göteborg und 's Hertogenbosch - im Kalender, so dass es spannend wird, wie die Endstände sein werden. Die besten 8 Kombinationen auf der Schlussrangliste der westeuropäischen Liga qualifizieren sich für das Finale Ende April in Paris.

19.02.2018
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz